Gemeinde Grünheide (Mark) vernetzt
Besucher:   142884
Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
0336258550
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Informationen zur Afrikanischen Schweinepest

12.10.2020

Der Landkreis Oder-Spree bietet Ihnen eine Plattform, auf der Sie sich über die Afrikanische Schweinepest informieren können.

 

Hier finden Sie Antworten rund um die Themengebiete:

 

  • Aktuelle Meldungen
  • Tierseuchenallgemeinverfügung
  • Karten der Restriktionszonen
  • Merkblatt – Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen

 
Bürgeranfragen richten Sie bitte von Montag bis Samstag von 08:00 bis 16:00 Uhr an den Landkreis Oder-Spree, Telefon: 03366 35-2035 oder per E-Mail an .

 

Insofern Sie Fallwildmeldungen für Wildschweine vornehmen möchten, finden Sie hier auch einen Kontakt des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes. Diese sind für Sie von Montag bis Sonntag von 08:00 bis 16:00 Uhr telefonisch erreichbar, unter Telefon: 03366 35-1934 und über 03366 35-1922 oder per E-Mail: .

 

Beachten Sie bitte wichtige Informationen darüber, wie die Fallwildmeldung erfolgen sollte.

 

  • Name und Vorname der meldenden Person
  • Telefonnummer für erforderliche Nachfragen (zur Sicherung der Erreichbarkeit möglichst Handy- und Festnetznummer)
  • Kurzbeschreibung zum Kadaverzustand
  • soweit möglich die Koordinaten (wenn nicht verfügbar detaillierte Beschreibung zur Lage)
  • Foto

 

Nach Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland und Erlass von Tierseuchenrechtlichen Allgemeinverfügungen durch die betroffenen Landkreise, u.a. seitens des Landkreises Oder-Spree, treten in der Bevölkerung, bei Jägern, Landwirten, Tierhaltern usw. viele Fragen auf. Die wichtigsten Fragen und Antworten stellt der Landkreis Oder-Spree für Sie bereit.

 

 

Foto: Wappen Landkreis Oder-Spree