Veranstaltungskalender_Titelbild

Veranstaltungskalender zum Download

 

Imagefilm Grünheide (Mark)

Imagefilm auf YouTube ansehen

 

 

 

 

Tourismusverband Seenland Oder-Spree

 

gr_atsee.jpg

 

 

MAERKER Grünheide

 

 

 

 

 

 

button_5_VBB.gif

 

 

logo_weiss_DRK.gif

 

 

 
Gemeinde Grünheide (Mark) vernetzt
Besucher:   62210
Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Gemeindewappen und Logo

Das Wappen der Gemeinde Grünheide (Mark)

 

1. Hauptsatzung der Großgemeinde Grünheide (Mark) vom 24.11.2003 (in Kraft getreten am 06.12.2003)

 

§ 2 Wappen, Flagge, Dienstsiegel

(1) Die Gemeinde führt ein Dienstsiegel. In der Mitte des Dienstsiegels ist das Wappen des Landes Brandenburg abgebildet. Die obere Hälfte des Wappens ist mit der Umschrift „Gemeinde Grünheide (Mark)“ und die untere Hälfte des Wappens mit der Umschrift „Landkreis Oder- Spree“ abgebildet.

(2) Die Gemeinde Grünheide (Mark) führt ein Wappen und eine Flagge.

(3) Das Wappen der Gemeinde zeigt: „In Grün eine aus einem fünfmal von Blau und Silber geteiltem Wellenschildfuß wachsende goldene Schildkröte“.

(4) Die Flagge der Gemeinde zeigt - bei Aufhängung

an einem Querholz -: „Drei Längsstreifen Grün – Weiß – Grün im Verhältnis 1:2:1 mit dem Gemeindewappen in der Mitte“

 

Bedeutung des Wappens

1934 wurde die Gemeinde Werlsee in Grünheide umbenannt. Als Ortswappen wählte man die Abbildung von Wasserwellen mit einer Sumpfschildkröte. Die Wasserwellen symbolisieren die Gemeinde umgebenden Wasserläufe. In denen lebte die Europäische Sumpfschildkröte bis weit in das 20. Jahrhundert.

 

Rechtlicher Hinweis zur Verwendung des Wappens der Gemeinde Grünheide (Mark) Das Wappen der Gemeinde darf nur auf der Grundlage eines Beschlusses der Gemeindevertretung ganz oder in Auszügen für eigene Zwecke Dritter verwendet werden. Eine unautorisierte Verwendung (z.B. Abdruck in allen Medien außer zur Berichterstattung, kommerzielle Verwendung auf Werbeträgern usw.) ist untersagt und wird rechtlich verfolgt. 

 

Bilddatei:  Wappen Grünheide


 

Corporate Design und Logo der Gemeinde Grünheide (Mark)

 

Das Corporate Design mit Logo und Slogan wurde 2013 entwickelt und schafft einen Identifikations- und Wiedererkennungswert für die Gemeinde Grünheide (Mark) mit seinen sechs Ortsteilen Grünheide (Mark), Hangelsberg, Kagel, Kienbaum, Mönchwinkel und Spreeau. Die Entwicklung von Logo und Corporate Design beruht auf der Lage Grünheides inmitten einer wald- und wasserreichen Landschaft. Ebenso die Farben Grün und Blau, die Naturverbundenheit symbolisieren. Der Slogan „Natur aktiv erleben“ steht für die zahlreichen Angebote, die Einwohnern und Gästen geboten werden. Die Initialien „G“ und „H“ für Grünheide bilden ein schwungvolles Logo. Die Unterbereiche der Verwaltung – Familie/Soziales, Veranstaltungen/Kultur, Tourismus/Freizeit, Wirtschaft/Ansiedlung und Kommunalpolitik/Verwaltung – werden aus Teilen der Bildmarke gestaltet und finden sich im Logo wieder.

 

Rechtlicher Hinweis zur Verwendung des Logos der Gemeinde Grünheide (Mark)

Das Logo ist zur allgemeinen Verwendung auf Werbeträgern, Prospekten, Internetpräsenzen und dergleichen für ortsansässige Firmen, Vereine und Einwohner freigegeben, welche sich mit ihrer Gemeinde identifizieren wollen. Dies gilt nicht für Verwendungen für strafrechtlich- und/oder ordnungsrechtlich relevante Inhalte sowie Inhalte, welche verunglimpfend, rassistisch und/oder beleidigend sind. Eine Verwendung für Inhalte zur Bewerbung von pornografischen Medieninhalten und sexuellen Dienstleistungen und dergleichen ist ausdrücklich untersagt. Eine Verwendung für politische Parteien und Vereinigungen ist erlaubnispflichtig. 

 

Logo Grünheide 

Bilddatei: Logo Grünheide