Startseite
Förderprogramm
Besucher: 187617
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kitas und Kitaplätze

Frau Dorsch und Frau Bußmann der Gemeindeverwaltung Grünheide (Mark)

Bei Fragen rund um die Aufnahme Ihres Kindes, zu Betreuungsverträgen oder Elternbeiträgen in kommunalen Kitas können Sie sich gern an Frau Dorsch und Frau Bußmann wenden:

 

KITA-Verwaltung

 

Frau Dorsch

Tel. 03362 5088-510

 

Frau Bußmann

Tel. 03362 5088-511

 

eMail: 

 

Sprechzeiten: Di: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr sowie nach Vereinbarung.

 

Einen Kita-Platz können Sie hier gern online beantragen. Unter dieser Verlinkung mit dem Online-Portal LITTLE BIRD werden Sie einfach durch das Menü geführt und mit ein paar Klicks stellen Sie Ihren Antrag für Ihren Kita-Platz.

 

Eine Aufstellung der kommunalen Kitatagesstätten in Grünheide (Mark) finden Sie hier.

 

Aktuelle Sprechzeiten

Gemeinde Grünheide (Mark)
Am Marktplatz 1

15537 Grünheide (Mark)


Telefon  03362 5088 - 0

Telefax  03362 5088 - 600

 

 

Gemeindeverwaltung

 

Dienstag:      9 - 12, 13 - 18 Uhr

Donnerstag: 9 - 12, 13 - 15 Uhr
Freitag:         9 - 12 Uhr

 

Wohnungsverwaltung,
KITA-Verwaltung & Senioren

Dienstag:      9 - 12, 13 - 18 Uhr

 

Wohnungsanfragen für Geflüchtete

Amt für Ausländerangelegenheiten und Integration
Hotline 03366 35-2003

 

Versichertenberater

der Deutschen Rentenversicherung Bund

jeden 2. und 4. Dienstag im Monat

Telefon  033632 73 40 31

 
Schiedsstelle (im Rathaus)
Jeden 1. Dienstag im Monat
15 - 18 Uhr

Telefon 033632 59660


Bibliothek (im Rathaus)

Dienstag:      13 - 18 Uhr

Donnerstag: 13 - 17 Uhr
Freitag:          9 - 12 Uhr

 

Ihre Bücher können Sie zudem auch digital in der Onleihe ausleihen.

 

Möchten Sie mit der Bibliothek Kontakt aufnehmen, schreiben
Sie uns eine E-Mail an

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

07. 12. 2022 - 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

07. 12. 2022 - 16:30 Uhr

 

08. 12. 2022 - 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Newsletter abonnieren

Fundbüro                                                                                                                                                                                   Waldbrandgefahrenstufen