BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Förderprogramm
Besucher: 187194
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Geldspende für ukrainische Waisen- und Pflegekinder in Grünheide (Mark)


Bild zur Meldung: v.l. Ariane Kaatz (Öffentlichkeitsarbeit Gemeinde Grünheide), Rene Mallow (Caritasverband für das Erzbistum Berlin), Sergey 12 Jahre (ukrainisches Pflegekind), Anne Rochow (Koordinatorin Lokales Bündnis für Familie), Fotonachweis: Gemeinde Grünheide (Mark)



Heute wurde an Rene Mallow, (Caritasverband für das Erzbistum Berlin) und Sergey (12 Jahre, ukrainisches Pflegekind) eine Geldspende in Höhe von 450,- € zu Gunsten der geflüchteten ukrainischen Waisen- und Pflegekinder im Christian-Schreiber-Haus Altbuchhorst, angeregt durch Bürgermeister Arne Christiani, übergeben.

Die Spende stammt aus dem Erlös einer Versteigerung anlässlich des @See BEReit und LOS Sommerfestes vom 10. Juni 2022.

 

Das Christian-Schreiber-Haus des Erzbistum Berlin dient als Notunterbringung in Kooperation mit dem Caritasverband e.V. in dem aktuell zwei größere ukrainische Kinder- und Familiengruppen betreut werden. Die erste Gruppe besteht aus 3 Betreuern und 11 Kindern. Die zweite Gruppe kommt aus einem ukrainischen Großwaisenheim und besteht aus 11 Betreuern und 32 Kinder- und Jugendlichen Pflegekindern.

 

Herr Mallow und die Kinder freuen sich sehr über diese Geldspende und planen schon einen Ausflug in den Kletterwald Grünheide (Mark).

 

Fotoserien

@See Spendengeld Übergabe Caritasverband (FR, 17. Juni 2022)

Urheberrecht:

Aktuelle Sprechzeiten

Gemeinde Grünheide (Mark)
Am Marktplatz 1

15537 Grünheide (Mark)


Telefon  03362 5088 - 0

Telefax  03362 5088 - 600

 

 

Gemeindeverwaltung

 

Dienstag:      9 - 12, 13 - 18 Uhr

Donnerstag: 9 - 12, 13 - 15 Uhr
Freitag:         9 - 12 Uhr

 

Wohnungsverwaltung,
KITA-Verwaltung & Senioren

Dienstag:      9 - 12, 13 - 18 Uhr

 

Wohnungsanfragen für Geflüchtete

Amt für Ausländerangelegenheiten und Integration
Hotline 03366 35-2003

 

Versichertenberater

der Deutschen Rentenversicherung Bund

jeden 2. und 4. Dienstag im Monat

Telefon  033632 73 40 31

 
Schiedsstelle (im Rathaus)
Jeden 1. Dienstag im Monat
15 - 18 Uhr

Telefon 033632 59660


Bibliothek (im Rathaus)

Dienstag:      13 - 18 Uhr

Donnerstag: 13 - 17 Uhr
Freitag:          9 - 12 Uhr

 

Ihre Bücher können Sie zudem auch digital in der Onleihe ausleihen.

 

Möchten Sie mit der Bibliothek Kontakt aufnehmen, schreiben
Sie uns eine E-Mail an

Veranstaltungen

Newsletter abonnieren

Fundbüro                                                                                                                                                                                   Waldbrandgefahrenstufen