Eltern-Kind-Zentrum Grünheide

Logo Eltern-Kind Zentrum Grünheide (Mark)
Logo Eltern-Kind Zentrum Grünheide (Mark)

Frau Heike Falk

An der Löcknitz 8
Begegnungsstätte
15537 Grünheide (Mark)

(03362) 8860480
(0152) 53238148

E-Mail:
Homepage: https://www.familienzentrum-gruenheide.de

Öffnungszeiten:

Sprechzeit Beratungsstelle: jeden Freitag 9 - 12 Uhr

Projektleiterin Heike Falk im Eltern-Kind-Zentrum
Projektleiterin Heike Falk im Eltern-Kind-Zentrum

Das Eltern-Kind-Zentrum ist ein offener Treffpunkt für alle Familien aus der Gemeinde.

 

Hier wird in Gemeinschaft gespielt und gelacht und Erfahrungen können ausgetauscht werden. Auch werdende Eltern sowie Großeltern sind herzlich zum Mitmachen eingeladen. Um für Familien im gesamten Ort erreichbar zu sein, ist das Eltern-Kind-Zentrum in verschiedenen Ortsteilen der Gemeinde präsent, wie z.B. im Jugendclub Hangelsberg und Kagel sowie auf dem Spielplatz an der Feuerwehr in Spreeau.

 

In den Räumen des Eltern-Kind-Zentrums finden regelmäßige Veranstaltungen und Gesprächsrunden zu unterschiedlichsten Themen je nach den Bedürfnissen, Interessen und Erfahrungen der Kinder und ihrer Familien statt. Alle Angebote sind kostenfrei.

 

Darüber hinaus wird in einer festen Sprechzeit Beratung und Information rund um das Thema Familie angeboten sowie Hilfestellung bei behördlichen Fragen und Anträgen gegeben, z.B. Bildung & Teilhabe und Elterngeld.

 

 

Ab Februar 2019 bietet die Erziehungs- und Beratungsstelle der AWO immer am 1. Mittwoch des Monats eine offene Sprechstunde von 15 -17:00 Uhr in der Begegnungsstätte an. Ohne Terminvereinbarung, kostenfrei und anonym.


 
Externe Links

 

Präventive Angebote für Familien mit kleinen Kindern

https://los-family.de/

 

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen hat Aufklärungsfilme zum Thema Schreien und zum Thema Schütteltrauma veröffentlicht, die unter dem u. g. Link angesehen werden können.

 

https://los-family.de/gesundheit/wenn-babys-schreien-ueber-das-troesten-und-beruhigen/

 


Aktuelle Meldungen

Tag der offenen Tür | Löcknitzcampustag am 23. September 2023

(22. 09. 2023)

Schlemmen, Stöbern, Informieren und Spaß haben kann Jeder am 23. September 2023 auf dem Campusgelände in Grünheide (Mark) zum „Tag der offenen Tür“.

 

Um die richtige Entscheidung treffen zu können, öffnet der Grünheider Campus am 23. September in der Zeit von 10-14 Uhr in Grünheide (Mark), immer wenige Wochen nach den großen Sommerferien, alle Türen.

 

Bunte Luftballons für jedes Kind - Foto: Gemeinde Grünheide (Mark)

Bunte Luftballons für jedes Kind | Foto: Gemeinde Grünheide (Mark)

 

 

Neben dem bunten Treiben auf dem Campus mit viel Spaß für Groß und Klein, kann Jeder bei entspannter Atmosphäre die Möglichkeit nutzen mit Lehrkräften, Pädagog*innen, Vereinen aus Grünheide (Mark) und vielen Akteuren ins Gespräch zu kommen. Diese sind offen für all Ihre Fragen. Die kommunale Kita Kunterbunt und die Kita Traumland, das Eltern-Kind-Zentrum, die Gerhart-Hauptmann-Grundschule mit Hort, sowie das Gymnasium und die Oberschule der Docemus Privatschulen werden für Sie die Türen öffnen. Schülerinnen und Schüler sowohl aus dem Grundschul- als auch aus dem Oberschulteil führen durch die Gebäude, die Fachbereiche informieren über Anforderungen und Projekte. In zahlreichen Kabinetten gibt es Gelegenheit zum Mitmachen und Ausprobieren.

 

Klettern ist eine beliebte Sportart für Groß und Klein | Foto: Gemeinde Grünheide (Mark)

Klettern ist eine beliebte Sportart für Groß und Klein | Foto: Gemeinde Grünheide (Mark)

 

 

Flashmob auf dem Sportplatz: Seid alle dabei!

 

Für die Kinder steht die beliebte Grünheider Hüpfburg vor der Löcknitzhalle bereit.

Um 11.30 Uhr haben wir mit allen Gästen, ob groß oder klein, eine ganz besondere „Mitmach-Aktion“ geplant. Wir wollen gemeinsam eine Sonne auf den großen Sportplatz stellen und freuen uns auf Jeden der mitmachen möchte. Sportlich geht es sowieso stark zur Sache, denn die Grünheider Sportvereine präsentieren diverse Aktivitäten auf dem Sportplatz. Neben Handball und Beachvolleyball wird auch Bogenschießen und Klettern vorgestellt. Jeder ist eingeladen aktiv mitzumachen.

 

 

Flashmob auf dem Sportplatz_Seid alle dabei | Foto: Gemeinde Grünheide (Mark)Flashmob auf dem Sportplatz | Foto: Gemeinde Grünheide (Mark)

 

Auch für den kleinen Hunger zwischendurch ist gesorgt, so kann sich jeder auf frisch gebackenen Kuchen des Schulfördervereins freuen oder für die, die gern Herzhaftes mögen, steht die traditionelle Gulaschkanone von S&W Feldküchen, die würzigen Bratwürste vom Sportverein Grünheide oder die saftigen, frischen Burger vom Restaurant Heidereuter Grünheide (Mark) zum Kauf bereit.

Foto zu Meldung: Tag der offenen Tür | Löcknitzcampustag am 23. September 2023

Notfallmappe - gut vorbereitet in allen Lebenslagen

(05. 04. 2022)

Das Lokale Bündnis für Familie Grünheide (Mark) bietet für alle interessierte Senioren und Familien eine Notfallmappe an. Damit besteht die Möglichkeit sich selbst bzw. den Angehörigen einen Überblick über alle wichtigen und persönlichen Unterlagen zu verschaffen. Im Fall der Fälle sind so alle wichtigen Informationen für Angehörige zusammengefasst und kurzfristig auffindbar.

 

Die Notfallmappe besteht aus Vordrucken, in den persönliche Informationen und Notizen zu allen Lebenslagen vermerkt und ergänzt werden können. Zusätzlich finden sich nützliche Hinweise und Checklisten  u.a. zu den Themen Vollmacht, Verfügung und Trauerfall.

 

Die Notfallmappe ist an der Info im Rathaus, bei der Koordinatorin für aktivierende Seniorenarbeit und Pflege sowie im Familienzentrum beim Lokalen Bündnis für Familie erhältlich.

 

Familienzentrum Grünheide

Frau Anne-Rochow

Mobiltelefon (0152) 56350779
Telefon (03362) /88 60 480

 
Homepage: https://www.familienzentrum-gruenheide.de

Foto zu Meldung: Notfallmappe - gut vorbereitet in allen Lebenslagen

Treffen am 26. März 2022 für Ukrainer und deren Helfer

(24. 03. 2022)
Austausch - Fragen - Sachspenden - Hilfe

 

Am Samstag, den 26. März 2022 um 10 Uhr findet wieder ein Treffen für ukrainische Geflüchtete und deren Helfern im Familienzentrum Grünheide (Mark) auf dem Löcknitzcampus statt.

 

Neben dem Kennenlernen und dem Austausch, können sich ukrainische Familien mit allem Nötigen eindecken: Kleidung für Kinder und Erwachsene, Hygieneartikel, Spielzeug...


Darüber hinaus können alle offenen Fragen von Seiten der Ukrainer sowie der Helfer geklärt werden.

 

Eine Anmeldung ist nicht nötig, sondern einfach vorbeikommen.

 

Koordinatorin Lokales Bündnis für Familie

Anne-Katrin Rochow

 

 

Foto zu Meldung: Treffen am 26. März 2022 für Ukrainer und deren Helfer

Stefanie Höhn (ehem. Siewert) ist jetzt Kinderschutzbeauftragte in Grünheide (Mark)

(16. 12. 2021)

Ganz offiziell wurde Frau Stefanie Höhn zur Beauftragten für Kinderschutz in der Gemeinde Grünheide (Mark) durch Bürgermeister Arne Christiani ernannt. Mit dieser Ernennung machen wir deutlich, dass uns in der Gemeinde Grünheide (Mark) das Wohlergehen von Kindern ganz besonders am Herzen liegt.

 

Angesichts weitreichender sozialer Einschränkungen während der Coronakrise, möchten wir mit der Ernennung der Beauftragten für Kinderschutz ein Zeichen der Solidarität setzen.

Erhöhte Wachsamkeit in Bezug auf das Kindeswohl und die Pflege eines diskreten kommunikativen Austauschs zwischen ihr und den Bürgerinnen und Bürgern steht dabei an erster Stelle.


Ab sofort unterstützt Frau Höhn Hilfesuchende zu den Themen Kinder- und Jugendschutz unserer Gemeinde.  

 

Erreichbar ist Frau Siewert jederzeit unter 0152-56760167.

Foto zu Meldung: Stefanie Höhn (ehem. Siewert) ist jetzt Kinderschutzbeauftragte in Grünheide (Mark)

10 Jahre Eltern-Kind-Zentrum

(28. 05. 2019)

Am 18. Mai 2019 fand ein Fest für die ganze Familie auf dem Spielplatz in Spreeau statt.

Foto zu Meldung: 10 Jahre Eltern-Kind-Zentrum


Veranstaltungen

06. 12. 2023 bis 06. 12. 2023

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Vernissage im Rathaus - Kinderausstellung und Kalenderpräsentation

Das Eltern-Kind-Zentrum und die Tourist-Information präsentieren in einer gemeinsamen Ausstellung ... [mehr]