BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

 

 

Mobiles Testzentrum

 

TESLA

Aktuelles zur Tesla-Ansiedlung

in Grünheide (Mark)

 

 

Imagefilm Grünheide (Mark)

Imagefilm auf YouTube ansehen

 

 

 

 

Tourismusverband Seenland Oder-Spree

 

gr_atsee.jpg

 

 

MAERKER Grünheide

 

 

 

 

 

 

button_5_VBB.gif

 

 

logo_weiss_DRK.gif

 

 

 

FB-Logo

"Entdecke Grünheide"

bei Facebook...

Förderprogramm
Besucher: 176671
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Konzert - Ausflug in den Frühling

15. 05. 2022 um 16:00 Uhr

Am Sonntag, den 15.05.2022 um 16:00 Uhr findet in der Kirche in Kagel ein Violinkonzert von Oscar Ruben Bohórquez (* 1979 in Karlsruhe) statt. Er ist ein deutscher klassischer Violinist südamerikanischer Herkunft.


Der Solist: Oscar Ruben Bohórquez wurde in Karlsruhe in eine Musikerfamilie hineingeboren.
In Deutschland gastierte er unter anderem in der Alten Oper Frankfurt, in der Meistersingerhalle Nürnberg, im Leipziger Gewandhaus, in der Elbphilharmonie Hamburg, sowie in der Berliner Philharmonie. Weltweit spielte er in Europa, Lateinamerika, USA, und China unter den namhaften Dirigenten Sebastian Weigle, Alexander Shelley, Francesco La Vecchia, Miguel Harth Bedoya und Carlos Miguel Prieto. Oscar Bohórquez engagiert sich für die Verbreitung von südamerikanischer Violinliteratur in Europa.


Das Programm:
- Zur Einleitung spielt er von Johann Sebastian Bach das Andante aus der A-Moll Sonate Nr.2, BWV 1003.
- Solo Sonate Nr.1, Opus 1- Als Höhepunkt des Konzertes wird Oscar eine Violinsonate in 5 Sätzen vortragen, die er komponiert hat und die nun in Kagel zur Welturaufführung kommt.
Möglicherweise wird der Komponist den Zuhörern mehr zu seinem als Opus 1 benannten Werk sagen.
- Zum Abschluss werden wir die 'Recuerdos de la Alhambra' von Tarrega hören können, was sehr stimmungsvoll ist.


Das Konzert wird insgesamt ca. 1 Stunde dauern
Oscar Bohórquez musiziert auf einer Violine von Guarneri del Gesù von 1729, die ihm im November 2020 als Leihgabe zur Verfügung gestellt wurde und auf einem Violinbogen von Dominique Peccatte aus dem Jahr 1845, Die Violine wurde erst kürzlich in England von einem der namhaftesten Experten der Welt als Original Guarneri zertifiziert.


Eintritt ist frei. Es wird aber um eine Spende für den Künstler gebeten, damit der Solist seine Unkosten und die Versicherung für die unbezahlbare Geige decken kann.
Unterstützt von Frau Nixdorf, Gemeindevorstand von Kagel, Frau Dr. Turowski, Vorsitzende des Heimatvereins und der Kirchengemeinde veranstalten wir das Konzert und laden hiermit herzlich ein, mit Kind und Kegel, Freunden und Bekannten in den Frühling nach Kagel zu kommen.

 

Eine vorherige Anmeldung wird erbeten unter:
Konrad Hochhold
E-Mail: k.hochhold@gmx.de
Tel.: 0179 3976378

 
 

Veranstaltungsort

Kirche Kagel

Gerhart-Hauptmann-Str.
15537 Grünheide (Mark) OT Kagel

www.ekkos.de/gemeinden/region-erkner/kagel.html

 

Veranstalter

Ortsvorsteherin Kagel

Telefon (033434) 80 801
Telefon (033434) 46 946

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Jeden 1. Dienstag in der Alten Schule in Kagel von 17.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Weiterführende Links

Externer Link zum Künstler
 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]

Aktuelle Sprechzeiten

Gemeinde Grünheide (Mark)
Am Marktplatz 1

15537 Grünheide (Mark)


Telefon  (03362) 58 55 0

Telefax  Telefax  (03362) 58 55 58

 

 

Gemeindeverwaltung

Dienstag:      9 - 12, 13 - 18 Uhr

Donnerstag: 9 - 12, 13 - 15 Uhr
Freitag:         9 - 12 Uhr

 

Wohnungsverwaltung,
KITA-Verwaltung & Senioren

Dienstag:      9 - 12, 13 - 18 Uhr

 

Versichertenberater

der Deutschen Rentenversicherung Bund

jeden 2. und 4. Dienstag im Monat

Telefon  (033632) 73 40 31

 
Schiedsstelle (im Rathaus)
Jeden 1. Dienstag im Monat
15 - 18 Uhr

Telefon (033632) 59660


Bibliothek (im Rathaus)

Dienstag:      13 - 18 Uhr

Donnerstag: 13 - 17 Uhr
Freitag:          9 - 12 Uhr

 

Ihre Bücher können Sie zudem auch digital in der Onleihe ausleihen.

 

Möchten Sie mit der Bibliothek Kontakt aufnehmen, schreiben
Sie uns eine E-Mail an

Veranstaltungen

Newsletter abonnieren

Fundbüro

 

Grundsteuerreform