Gemeinde Grünheide (Mark) vernetzt
Besucher:   138050
Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
0336258550
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

1. Grünheider Kunstmesse präsentierte kreative Kunstwerke

15.11.2019

Das Lokale Bündnis für Familie Grünheide (Mark) lud am 10. November 2019 zur ersten Grünheider Kunstmesse in das Robert-Havemann-Klubhaus in Grünheide ein. Ziel war es regionale Künstler vorzustellen und zu zeigen wie künstlerisch kreativ Grünheide ist. Verschiedene Grünheider Künstler und Gruppen stellten ihre Werke aus und erklärten ihr Handwerk. Die Malerinnen Juditha Gebauer und Gabriela Samberger-Löfflad präsentierten ihre Gemälde mit unterschiedlichsten Motiven. Die Interessengemeinschaft Fotofreunde Grünheide zeigten ihre tollen Fotografien von der Grünheider Landschaft und erklärten ihre Techniken. Auch die Fotografin Ines Hänsel zeigte ihre künstlerische Art der Fotografie. Dabei hieß es nicht nur gucken, sondern auch selbst ausprobieren, z.B. konnte man am Stand der Quilt Ladies nicht nur besondere gequiltete Arbeiten bestaunen, sondern auch mit ihrer Hilfe eigene kleinen Näharbeiten herstellen.  Am Stand des Keramikateliers Bunte Wurzel von Carola Schnee konnten viele unterschiedliche Werkstücke bewundert und auch gekauft werden. Viele Besucher waren auch anderen Herstellung sehr interessiert. Zusätzlich stellte sich auch Martina Bittner  vor und verkaufte die erste Auflage des neuen Grünheider Kalenders 2020, welcher mit ihren Kunstwerken gestaltet wurde.

 

Das Interesse an der ersten Grünheider Kunstmesse war sehr groß. Viele Interessierte kamen vorbei und genossen die Kunstwerke, informierten sich und kauften auch einige Exponate. Zusätzlich konnten sich die Gäste mit einem kleinen Imbiss von den Jugendlichen des Grünheider Jugendclubs stärken. Auch die im Haus ansässige Heimatstube freute sich über zahlreiche interessierte Gäste. Es war ein gelungener Nachmittag in toller Atmosphäre.

 

Die 2. Grünheider Kunstmesse findet dann am 08. November 2020 im Bürgerhaus Kagel statt mit ebenso spannenden und kreativen regionalen Künstlern und hoffentlich wieder mit begeistertem Publikum.

 

Foto: Eindruck von der 1. Kunstmesse im Robert-Havemann-Klubhaus (Foto: Anne-Kathrin Rochow)