Notfalldose: Rettung aus dem Kühlschrank


Bild zur Meldung: Notfalldose: Rettung aus dem Kühlschrank



Alle Notfalldokumente an einem festen Ort und immer griffbereit: Die im Rathaus der Gemeinde Grünheide (Mark) für 1,55 € erhältliche Notfalldose macht dies möglich. Wenn man etwas sucht, findet man es nicht. Wieso soll das bei Notfallausweisen, Notfallpässen oder Notfallordnern anders sein? Nur drängt bei Notfällen meist die Zeit und Patienten oder Rettungskräfte können nicht erst einmal stundenlang nach den Notfall-Dokumenten suchen. Die Lösung: die Notfalldose. Das Prinzip der Notfalldose ist denkbar einfach und doch genial: Patienten stecken all ihre Notfalldokumente in diese Notfalldose – und lagern diese im Kühlschrank, und zwar in der Tür. Ein entsprechender Aufkleber an der Innenseite der Wohnungstür und am Kühlschrank informiert die Rettungskräfte, wo die Notfalldaten des Patienten zu finden sind. Die Notfalldose wird in der Kühlschranktür gelagert – das unterstützt die Rettungskräfte und spart wertvolle Zeit.

Weitere Informationen